-- Anzeige --

Dakosy-Vorstand Dieter Spark geht in den Ruhestand

Zwei Porträtfotos
Dieter Spark (links) und Simon Lembke.
© Foto: Dakosy

Dieter Spark, langjähriger Vorstand des Hamburger Logistik-Softwareanbieters Dakosy, geht zum Jahresende 2023 in den Ruhestand.


Datum:
07.12.2023
Autor:
roe
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Wie das Unternehmen mitteilte, erlebte Spark die Geburtsstunde des damaligen Start-ups Dakosy 1982 als Werkstudent mit. Als er zwei Jahre später mit 24 Jahren sein Studium an der Universität Hamburg abgeschlossen hatte, trat der junge Wirtschaftsingenieur als einer der ersten festangestellten Mitarbeiter in das Unternehmen ein. In den folgenden Jahren durchlief er alle Unternehmensbereiche und erwarb sich eine umfangreiche Expertise in IT, Logistik und Zoll. Im Jahr 2002 wurde Spark gemeinsam mit Ulrich Wrage in den Vorstand berufen. Mit dem finanziellen Rückhalt der Gesellschafter – 19 Hamburger Speditionen und Logistikdienstleistern – baute das Vorstandsduo das Unternehmen in den folgenden zwei Jahrzehnten konsequent zu einem der führenden Softwarehäuser für die Logistik und als Communitybetreiber für See- und Flughäfen aus.

Dakosy hat unter anderem das Port Call System für den Hamburger Hafen entwickelt, mit dem die Schiffsbewegungen auf der Elbe und im Hafen koordiniert. Darüber hinaus bietet das Unternehmen aber auch Software für intermodale Hinterlandtransporte und Zollsoftware an. Das Team von anfänglich sieben Mitarbeitern ist auf 200 Beschäftigte mit etwa 3000 Kunden angewachsen.

Für Dieter Spark rückt Simon Lembke nach, der bereits zum 1. September 2023 in den Vorstand berufen wurde. Der Wirtschaftsinformatiker stieg 2004 in das Unternehmen ein und verantwortete zuletzt als Hauptabteilungsleiter die Bereiche Zoll- und Speditionsanwendungen.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.schifffahrtundtechnik.de ist das Online-Portal der achtmal jährlich erscheinenden Zeitschrift Schifffahrt und Technik. Schwerpunktthemen sind Schifffahrt und Binnenschifffahrt, Transport und Logistik im Hafen und intermodaler Verkehr zwischen See- und Binnenhäfen. Praxiserfahrene Journalisten recherchieren vor Ort und schreiben Klartext zu Logistik in See- und Binnenhäfen, kombiniertem Verkehr, Reedereien, Güterverkehr und Schwerlastlogistik.