-- Anzeige --

Janecek soll neuer Maritimer Koordinator werden

Dieter Janecek
© Foto: Bündnis 90/Die Grünen im Bundestag/Kaminski

Der grüne Wirtschaftsexperte Dieter Janecek soll als neuer Maritimer Koordinator der Bundesregierung die Nachfolge von Claudia Müller antreten.


Datum:
12.01.2023
Autor:
Matthias Roeser
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Dieter Janecek, Leiter der Arbeitsgruppe Wirtschaft in der Grünen-Bundestagsfraktion, soll neuer Maritimer Koordinator der Bundesregierung werden. Eine entsprechende dpa-Meldung wurde am Donnerstag vom Wirtschaftsministerium (BMWK) gegenüber SUT indirekt bestätigt. Er muss aber noch offiziell vom Kabinett ernannt werden. Janecek würde auf Claudia Müller (Grüne) folgen, die am 9. Januar offiziell zur Parlamentarischen Staatssekretärin im Bundeslandwirtschaftsministerium ernannt worden ist.

Janecek ist seit 2013 Mitglied des Bundestages und ist derzeit ordentliches Mitglied im Wirtschaftsausschuss sowie stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung sowie im Ausschuss für Klimaschutz und Energie. Er gilt als „Realo“ und als im Grundsatz wirtschafts- und Industriefreundlich. Wie aus dem BMWK zu hören war, habe Janecek als Bundestagsabgeordneter seit vielen Jahren unter anderem die Themenfelder Klimaschutz, Energie- und Ressourceneffizienz ebenso wie Mobilität betreut und vorangetrieben. Ökologie und Ökonomie zusammen zu denken und zusammen zu bringen und dabei gerade auch den Mittelstand mitzunehmen, seien für ihn wichtige und zentrale Ziele seiner politischen Arbeit.

Der 1976 in Pirmasens geborene Janecek absolvierte ein Studium zum Diplom-Politikwissenschaftler an der Hochschule für Politik München. Von 2001 bis 2003 war er als PR-Berater und von 2003 bis 2005 Referent für interne Kommunikation bei den Grünen in Bayern. Von 2005 bis 2008 war er Landesgeschäftsführer bei den Grünen in Bayern. Anschließend war er bis 2014 Landesvorsitzender der Grünen in Bayern.

Unklar ist noch, ob Janecek vielleicht doch wieder auf Unterstützung von der in Binnenschifffahrtskreisen sehr geschätzten persönlichen Referentin von Müller und ihrem Vorgänger Norbert Brackmann zurückgreifen kann. Verena Hedtke ist Müller Anfang Januar ins Landwirtschaftsministerium gefolgt. (roe)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.schifffahrtundtechnik.de ist das Online-Portal der achtmal jährlich erscheinenden Zeitschrift Schifffahrt und Technik. Schwerpunktthemen sind Schifffahrt und Binnenschifffahrt, Transport und Logistik im Hafen und intermodaler Verkehr zwischen See- und Binnenhäfen. Praxiserfahrene Journalisten recherchieren vor Ort und schreiben Klartext zu Logistik in See- und Binnenhäfen, kombiniertem Verkehr, Reedereien, Güterverkehr und Schwerlastlogistik.