-- Anzeige --

Binnenschifffahrt: European River Information Services online gegangen

Die Plattform EuRIS vereinfacht die Routenplanung in der europäischen Binnenschifffahrt.
© Foto: EuRIS

EuRIS - das neue Online-Portal für Binnenschifffahrtsstraßennutzung und zur Reiseplanung ist online gegangen. Es erleichtert mit Echtzeitinformationen die Routenplanung auf den Wasserstraßen in 13 europäischen Ländern.


Datum:
30.09.2022
Autor:
cbo
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Für die Planung von grenzüberschreitenden Routen mussten Schiffer und Logistikunternehmen bislang Informationen aus vielen Quellen zusammenfügen. Jetzt haben 13 europäische Länder diese relevanten Informationen in einem Online-Portal namens EuRIS (European River Information Services) zusammengefasst. Unter www.eurisportal.eu können Planer ab sofort Echtzeitdaten abrufen. Pegelstände, Sperrungen, Baustellen oder Fahrverbote: Mit den digitalisierten Infos der Plattform lassen sich Planungen nun sehr viel exakter und schneller durchführen. Neben der relvanten Datenversorgung für die eigenen Planungen von Abfahrten, Wegstrecken und Ankunftszeiten können die Nutzer die Echtzeitinformationen mit anderen teilen, beispielsweise intermodalen Partnern, die ihrerseits exakt planen müssen. Das System steht als „geschützte Umgebung“ zur Verfügung, so dass für alle User Datenschutz gemäß DSGVO gewährleistet ist. Die Informationen decken die sieben Hauptkorridore (Rhein, Donau, Elbe, Mosel, Dünkirchen – Schelde, Amsterdam – Antwerpen – Lüttich, Amsterdam – Antwerpen – Brüssel) und viele weitere mit ein. Die bisher beteiligten Länder sind Belgien, Bulgarien, Deutschland, Frankreich, Kroatien, Luxemburg, Niederlande, Österreich, Rumänien, Serbien, Slowakei, Tschechien und Ungarn.
Bei der Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt in Bonn heißt es dazu, dass die beteiligten Länder die Plattform gemeinschaftlich weiterentwickeln werden.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.schifffahrtundtechnik.de ist das Online-Portal der achtmal jährlich erscheinenden Zeitschrift Schifffahrt und Technik. Schwerpunktthemen sind Schifffahrt und Binnenschifffahrt, Transport und Logistik im Hafen und intermodaler Verkehr zwischen See- und Binnenhäfen. Praxiserfahrene Journalisten recherchieren vor Ort und schreiben Klartext zu Logistik in See- und Binnenhäfen, kombiniertem Verkehr, Reedereien, Güterverkehr und Schwerlastlogistik.