-- Anzeige --

Autonome Schifffahrt: Koop-Startschuss für ferngesteuerte Binnenschifffahrt

Remote Control Center für eine sichere ferngesteuerte Binnenschifffahrt. 
© Foto: SEAFAR

SEAFAR, ein belgisches Technologie-Unternehmen, das sich mit ferngesteuerter und besatzungsreduzierter Binnenschifffahrt beschäftigt, ist mit den deutschen Unternehmen HGK Shipping sowie der Reederei Deymann eine Kooperation eingegangen. Ziel ist die Etablierung von teilautonom fahrenden Schiffen auf den deutschen Wasserstraßen.


Datum:
27.09.2022
Autor:
cbo
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die drei beteiligten Unternehmen arbeiten im Rahmen der Kooperation gemeinsam an Lösungen für eine europäische Binnenschifffahrt, die sich auf die Herausforderungen einstellt, welche durch den aktuellen Fachkräftemangel sowie den Klimawandel anstehen. Mit Behörden und Regierungen soll ein aktiver Dialog beginnen, in dem die Kooperationspartner aufzeigen wollen, dass eine besatzungsreduzierte und ferngesteuerte Binnenschifffahrt ein zuverlässiger und sicherer Logistik-Player werden kann. Die Projektpartner haben sich darauf geeinigt, in einem ersten Schritt sieben Schiff zur Verfügung zu stellen, um sie mit Komponenten von SEAFAR auszurüsten, die sich bereits in anderen Versuchsreihen bewährt haben. Gleichzeitig investiert SEAFAR in ein „Remote Control Center“ in Duisburg. Von hier werden dann alle nötigen technischen und organisatorischen Schritte für eine Fernsteuerung von Schiffen auf den deutschen Wasserstraßen erfolgen.  

 Aktuell informieren die Unternehmen auf der Messe „Shipping Technics Logistics“ in Kalkar am gemeinsamen Stand 190/191 über Details zum Projekt.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.schifffahrtundtechnik.de ist das Online-Portal der achtmal jährlich erscheinenden Zeitschrift Schifffahrt und Technik. Schwerpunktthemen sind Schifffahrt und Binnenschifffahrt, Transport und Logistik im Hafen und intermodaler Verkehr zwischen See- und Binnenhäfen. Praxiserfahrene Journalisten recherchieren vor Ort und schreiben Klartext zu Logistik in See- und Binnenhäfen, kombiniertem Verkehr, Reedereien, Güterverkehr und Schwerlastlogistik.