-- Anzeige --

Erdüberwachung: Airbus erweitert Konzept zur Überwachung der Weltmeere

Detailgetreue Bilder des Hafens von Odessa.  
© Foto: Airbus DS 2022

Airbus Defence and Space stellt die Stärken seiner Satellitenkonstellation Pléiades Neo durch zwei neuen Spektralbänder – DeepBlue und RedEdge – unter Beweis. Die neuen Bänder bieten neue Möglichkeiten bei der Überwachung der Weltmeere. Auch für die Landwirtschaftsentwicklung kann Pléiades Neo wertvolle Dienste leisten.


Datum:
22.09.2022
Autor:
RLYL/cbo
Lesezeit: 
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Laut Airbus ermöglicht Pléiades Neo durch multispektrale Bildtechnik erweiterte Möglichkeiten für Bildanalysen.Das neue DeepBlue-Band kann nun auch unter der Wasseroberfläche aufzeichnen, was Forschern völlig neue Optionen sowohl bei der Vermessung wie auch bei der hydrologischen Untersuchung von Meeresabschnitten eröffnet. Eine weitere Option ist die exakte Überwachung von Wasserstraßen im Hinblick auf mehr Sicherheit vor allem in Regionen mit lebhaftem Schiffsverkehr. Bei Airbus lautet die technische Beschreibung: „Durch die Bereitstellung von Bilddetails bis zu einer Tiefe von 6 Metern kann Pléiades Neo Küstengewässer kartieren, Wassertrübungen mit größerer Präzision identifizieren sowie Küstenlinien und ihre fortlaufende Entwicklung genau abbilden.“ Auch für das globale Problem Plastikmüll, der in riesigen Teppichen auf den Weltmeeren treibt, bietet das System hervorragende Möglichkeiten zur Überwachung im Vorfeld von Entsorgungsmaßnahmen.

 Das für die Landwirtschaft prädestinierte Band RedEdge beschreibt Airbus wie folgt: „Das RedAge-Band ist ein ideales Spektralband für Präzisionslandwirtschaft. Denn die gemachten Aufnahmen können selbst kleinste Stresssituationen bei Pflanzen vorhersagen und lokalisieren, lange bevor das Problem durch herkömmliche Vegetationsindizes oder sogar das menschliche Auge erkannt werden kann. Pléiades Neos hohe Auflösung bis zu 30 Zentimeter im Zusammenspiel mit dem neuen RedEdge-Band ermöglicht zahllose Nutzungsszenarien in der Landwirtschaft, wie etwa die Analyse von saisonalen Schwankungen bei der Vitalität von einzelnen Pflanzen.“

 Pléiades Neo: Kommerzielle und behördliche Nutzung möglich

 Die Erdbeobachtung ist auch für Behörden von großer Bedeutung. Ein aktuelles Beispiel liefern die Sanktionen, die von Teilen der Staatengemeinschaft gegen Russland verhängt worden sind. Pléiades Neo kann beispielsweise wertvolle Informationen dazu liefern, ob unerlaubt Schiffsbewegungen stattfinden. Dabei sind die Bilder so exakt, dass sie sogar ein authentisches Bild kleinster Teilladungen liefern. Und das in einer Qualität, die neue Maßstäbe setzt. Eine Nutzung ist auch für internationale Umweltschutzprojekte von großer Bedeutung, sofern es beispielsweise um die Überwachung der Einhaltung von Umweltauflagen geht oder die Verfolgung von Verstößen gegen geltendes Recht.

 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.schifffahrtundtechnik.de ist das Online-Portal der achtmal jährlich erscheinenden Zeitschrift Schifffahrt und Technik. Schwerpunktthemen sind Schifffahrt und Binnenschifffahrt, Transport und Logistik im Hafen und intermodaler Verkehr zwischen See- und Binnenhäfen. Praxiserfahrene Journalisten recherchieren vor Ort und schreiben Klartext zu Logistik in See- und Binnenhäfen, kombiniertem Verkehr, Reedereien, Güterverkehr und Schwerlastlogistik.