-- Anzeige --

Oder-Fischsterben: Umweltkommissar Sinkevičius bestärkt deutsch-polnische Expertengruppe

Die Oder bei Küstrien-Kietz
© Foto: Patrick Pleul/dpa

EU-Umweltkommissar Virginius Sinkevičius hat sich mit Bundesumweltministerin Steffi Lemke über die folgenreiche Verschmutzung der Oder ausgetauscht.


Datum:
18.08.2022
Autor:
EU-Kommission/cbo
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Nach seiner Ansicht ist es nun geboten, die genauen Ursachen herauszufinden. Zuvor hatte bereits ein Gespräch in derselben Sache zwischen Sinkevičius und dem polnischen Umweltministerium stattgefunden. Der Kommissar begrüßte die Einsetzung einer polnisch-deutschen Expertengruppe, um diese Katastrophe gemeinsam aufzuklären und Vorkehrungen zu treffen, solche Katastrohen künftig zu verhindern. Dazu schrieb Sinkevičius auf dem Messangerdienst Twitter: „In Zukunft müssen wir die Früherkennung von Verschmutzung verbessern und koordinierte Maßnahmen bei grenzüberschreitenden Vorfällen ergreifen.“
Die Kommission sei bereit, Polen und Deutschland bei Bedarf zu unterstützen. Der Kommisar hat angeboten, mit beiden Ministerien im Austausch zu bleiben. Darüber hinaus stellte er heraus, das der Vorfall Konsequenzen habe, die gleichermaßen schädlich für Natur, Fischerei, Landwirtschaft und den Tourismus in den Nachbarländern Polen und Deutschland seien.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.schifffahrtundtechnik.de ist das Online-Portal der achtmal jährlich erscheinenden Zeitschrift Schifffahrt und Technik. Schwerpunktthemen sind Schifffahrt und Binnenschifffahrt, Transport und Logistik im Hafen und intermodaler Verkehr zwischen See- und Binnenhäfen. Praxiserfahrene Journalisten recherchieren vor Ort und schreiben Klartext zu Logistik in See- und Binnenhäfen, kombiniertem Verkehr, Reedereien, Güterverkehr und Schwerlastlogistik.