-- Anzeige --

Sany Europe tritt dem SPC bei

hohmann-foto-sany.png
Daniel Hohmann, Business Manager Port Machinery bei Sany.
© Foto: Sany Europe

Die Europa-Tochter des chinesischen Umschlaggeräteherstellers Sany ist zum 1. Februar dem Trägerverein des ShortSeaShipping Inland Waterway Promotion Center (SPC) beigetreten.


Datum:
02.02.2023
Autor:
roe
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Zu der speziell für Europa entwickelten Produktpalette von Sany Europe gehören zum Beispiel Reachstacker, teilte das SPC mit. Der europäische Standort Sany Europe befindet sich seit 2011 in Bedburg. Dort produziert, repariert und lackiert das Unternehmen auf 140 000 Quadratmetern seine Maschinen. Darüber hinaus vertreibt Sany von dort Ersatzteile. Auch die Anpassung an spezielle Kundenwünsche und der technische Support sind hier beheimatet.

Nachhaltigkeit sei für Sany ein zentrales Thema, heißt es weiter. Viele Produkte - wie beispielsweise der Reachstacker – seien bereits mit Elektromotor sowie als Hybridlösung erhältlich. „Nachhaltigkeit ist für uns aber auch, sich in ein multimodales Netzwerk einzubringen“ sagt Daniel Hohmann, Business Manager Port Machinery bei Sany. „Multimodale Transporte schonen Umwelt und Infrastruktur. Eine gute Zusammenarbeit aller am Transport beteiligten verbessert die Abläufe darüber hinaus. Ein großes und neutrales Netzwerk wie beim SPC ist da sehr hilfreich“, begründet Hohmann den Beitritt. Ein weiterer wichtiger Punkt seien die Aus- und Weiterbildungsaktivitäten des SPC. „Die Ausbildung von Fachkräften geht uns alle an. Wir müssen heute schon dafür sorgen, dass beispielsweise die Fachkräfte für Hafenlogistik auch morgen noch einen reibungslosen Umschlag sicherstellen“, führt Hohmann aus.

Sany Europe ist ein Unternehmen der Sany Heavy Industry aus Changsha. Das 1989 gegründete Unternehmen bietet ein breites Produktportfolio mit über 26 Produktfamilien und mehr als 300 Maschinenmodellen. Dieses wird von knapp 40.000 Mitarbeitern weltweit entwickelt, umgesetzt und vertrieben.

Mit Sany Europe zählt der Verein jetzt über 60 Mitglieder. (pm/roe)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.schifffahrtundtechnik.de ist das Online-Portal der achtmal jährlich erscheinenden Zeitschrift Schifffahrt und Technik. Schwerpunktthemen sind Schifffahrt und Binnenschifffahrt, Transport und Logistik im Hafen und intermodaler Verkehr zwischen See- und Binnenhäfen. Praxiserfahrene Journalisten recherchieren vor Ort und schreiben Klartext zu Logistik in See- und Binnenhäfen, kombiniertem Verkehr, Reedereien, Güterverkehr und Schwerlastlogistik.