-- Anzeige --

BVL Logistik-Preis: Boxbay erhält Deutschen Logistik-Preis 2022

Boxbay-Pilotprojekt im Hafen von Dubai.
© Foto: SMS Group

Die Seehäfen stoßen allmählich an ihre Kapazitätsgrenzen, vor allem was die Umschlagsflächen angeht. Das Container-Stapelsystem Boxbay schafft pragmatische Ahilfe und wurde in diesem Jahr mit dem Deutschen Logistik-Preis 2022 der Bundesvereinigung Logistik (BVL) gewürdigt.


Datum:
20.10.2022
Autor:
cbo
Lesezeit: 
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Hohe Durchlaufzeiten sowie enormer Energie-Aufwand sind nur einige Probleme, die weltweit an den Hafenterminals für Verzögerungen sorgen. Aber auch die Flächen reichen oft nicht aus, um das immense Containeraufkommen wirtschaftlich in den Griff zu bekommen. Der Anlagenbauer SMS Group hat mit den Container-Konzept Boxbay eine Lösung geschaffen, die das Platzproblem wirksam entgegenwirkt. Derzeit läuft ein vielversprechendes Pilotprojekt in Dubai. Das Boxbay-Konzept funktioniert wie ein Hochregal-Lager für Container direkt am Umschlagplatz. Damit kann nach Aussage der SMS Group die zur Verfügung stehende Fläche ohne großen baulichen Aufwand bis zu verdreifacht werden. Mit Boxbay können statt wie üblich höchstens sechs nun bis zu elf Container übereinander gelagert werden. Dabei liegen diese separat und nicht direkt aufeinander, lassen sich also ohne Bewegung der anderen entnehmen und umschlagen. Im Januar 2021 ging als Proof of Concept der Partner SMS Group und DP World eine erste Anlage im Hafen von Dubai in Betrieb. Bei einem vollständigen Ausbau der 230 Meter langen, 26 Meter breiten und 50 Meter hohen Pilotanlage lassen sich wasserseitig 500 Ein-und Auslagerungen pro Stunde sowie landseitig 300 Ein- und Auslagerungen pro Stunde realisieren.
Unter dem Lager befindet sich ein umlaufendes schienengebundenes Paletten-Transportsystem, das die Container zur landseitigen Lkw- oder Bahnübergabestation bringt oder sie abholt. Im Gegensatz zu vielen konventionellen Systemen wird Boxbay vollständig emissionsfrei mit elektrischer Energie betrieben und kann in Verbindung mit grünem Strom CO2-frei arbeiten. Das Dach der Anlage lässt sich optional mit einer großflächigen Photovoltaik-Anlage ausrüsten, die den Strom für den Betrieb der Anlage produziert oder sogar einen Energieüberschuss erwirtschaftet.
Die Jury des BVL Logistik-Preises überzeugt das Container-Konzept von Boxbay auf der ganzen Linie. Die Jury-Vorsitzende Dr. Ursula Weidenfeld: „Wir sehen eine Verdichtung von Containerflächen auf ein Drittel, Lärm- und Lichtschutz, Stromerzeugung über den eigenen Bedarf hinaus, die Einbindung existierender Hafenumschlagstechnologien und den wahlfreien Zugriff auf jeden Container. Obwohl Boxbay in Dubai noch eine Testanlage ist, erfüllt der gesamte Anlagenkomplex schon jetzt alle Kriterien und Ziele des Deutschen Logistik-Preises“.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.schifffahrtundtechnik.de ist das Online-Portal der achtmal jährlich erscheinenden Zeitschrift Schifffahrt und Technik. Schwerpunktthemen sind Schifffahrt und Binnenschifffahrt, Transport und Logistik im Hafen und intermodaler Verkehr zwischen See- und Binnenhäfen. Praxiserfahrene Journalisten recherchieren vor Ort und schreiben Klartext zu Logistik in See- und Binnenhäfen, kombiniertem Verkehr, Reedereien, Güterverkehr und Schwerlastlogistik.