-- Anzeige --

Zusammenstöße auf Rhein und Mittellandkanal

© Foto: Gerhard Seybert/Adobe Stock

Gleich zwei Zusammenstöße von Binnenschiffen musste die Polizei in Nordrhein-Westfalen am Montag aufnehmen.


Datum:
18.01.2023
Autor:
ots/roe
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Wie die Pressestelle der Duisburger Polizei mitteilte, übersah der Führer einer Personenfähre beim Queren des Rheins in Höhe Niederkassel-Lülsdorf (Rhein-Kilometer 669,2) am Montagnachmittag gegen 13 Uhr ein nahendes Gütermotorschiff. Sein Ausweichmanöver misslang und hatte einen Dominoeffekt zur Folge: Die Fähre kollidierte mit dem vorbeifahrenden Schiff, drehte sich und stieß gegen ein Verkehrssicherungsschiff des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamtes Köln, welches in der Nähe am Steiger lag. Es blieb bei Lack- und leichten Blechschäden. Die Fähre und beide Schiffe blieben schwimmfähig. Verletzt wurde niemand. Gegenüber dem Bonner „General-Anzeiger“ hieß es auf Nachfrage, der Fährbetrieb laufe normal weiter. Laut der Zeitung handelt es sich bei der Fähre um die „Rheinschwan“ (2017 von der Lux-Werft gebaut), die gemeinsam von den Stadtwerken Wesseling GmbH und den Stadtwerken Niederkassel betrieben wird.

Am gleichen Abend sind im Mittellandkanal sind laut Polizei gegen 19:15 Uhr im Bereich Bramsche (Kanal-Kilometer 38) zwei Frachter zusammengestoßen. Offenbar wegen technischer Probleme an einem der Ruder stand ein Tankmotorschiff im Kanal quer. Ein nahendes Gütermotorschiff konnte trotz eines Notmanövers nicht mehr ausweichen - es kam zum Zusammenstoß. Es entstanden leichte Schäden, die Schiffe blieben schwimmfähig. Verletzte gab es auch diesmal nicht. (ots/roe)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.schifffahrtundtechnik.de ist das Online-Portal der achtmal jährlich erscheinenden Zeitschrift Schifffahrt und Technik. Schwerpunktthemen sind Schifffahrt und Binnenschifffahrt, Transport und Logistik im Hafen und intermodaler Verkehr zwischen See- und Binnenhäfen. Praxiserfahrene Journalisten recherchieren vor Ort und schreiben Klartext zu Logistik in See- und Binnenhäfen, kombiniertem Verkehr, Reedereien, Güterverkehr und Schwerlastlogistik.