-- Anzeige --

Kapazitäten erhöht: AZS-Gruppe erweitert Logistikflächen im Hafen Trier

Das Containerterminal der AZS-Gruppe im Hafen Trier beitet ab sofort deutlich mehr Logistikfläche.
© Foto: Martin Heying

Der Trierer Hafen ist eine logistische Drehscheibe im Vier-Ländereck und optimal angebunden an die Häfen Rotterdam, Antwerpen und Amsterdam sowie den Rheinhafen in Bonn. Ab sofort steht Transporteuren in Trier deutlich mehr Logistikfläche zur Verfügung.


Datum:
21.11.2022
Autor:
cbo
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Seit Neuestem stehen im Terminal Trier zusätzliche Logistikflächen zur Verfügung – insgesamt verfügt der Standort über eine Schwerlastfläche von 15.000 Quadratmeter und zusätzliche Logistikflächen von 20.000 Quadratmeter Fläche. Die Lagermöglichkeiten sind derzeit in Mitteleuropa nahezu ausgeschöpft. Mit dem aktuellen Angebot bietet die AZS Group in Trier eine attraktive Alternative für Logistikservices inklusive Schwerlastterminal für die Regionen Eifel, Mosel-Saar sowie Luxemburg und Lothringen und bietet einen optimalen Ausgangspunkt für den Import ins 4-Länder-Eck (Deutschland, Luxembourg, Frankreich und Belgien).
Zum Service gehören das Trimodale Terminal für den Umschlag vom Wasser auf die Schiene und die Straße. Die Gesamt-Logistikfläche umfasst über 50.000 Quadratmeter. Das Terminal ist an 365 Tagen im Jahr jeden Tag 24 Stunden in Betrieb und verfügt über leistungsfähiges Schwerlast-Equipment für das Handling von Ladungsgütern wie, Maschinen, Stahl, Holz oder Großbauteile. Mit dem „Mosellift“, einem Hochleistungs-Hafenmobilkran von Liebherr, sind Traglasten von bis zu 120 Tonnen einfach und effektiv umschlagbar.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.schifffahrtundtechnik.de ist das Online-Portal der achtmal jährlich erscheinenden Zeitschrift Schifffahrt und Technik. Schwerpunktthemen sind Schifffahrt und Binnenschifffahrt, Transport und Logistik im Hafen und intermodaler Verkehr zwischen See- und Binnenhäfen. Praxiserfahrene Journalisten recherchieren vor Ort und schreiben Klartext zu Logistik in See- und Binnenhäfen, kombiniertem Verkehr, Reedereien, Güterverkehr und Schwerlastlogistik.