-- Anzeige --

Schienennetz: Güterbahnen wissen nichts von Absprachen

Die geplanten Generalsanierungen von Schienenkorridoren bedürfen nach Ansicht der Vereins DIE GÜTERBAHNEN intensiver Absprachen zwischen Politik und Branche.
© Foto: DIE GÜTERBAHNEN/NEE

Das Bundesverkehrsministerium und die DB Netz planen eine komplette Stilllegung der Schienenkorridore Emmerich-Oberhausen und Hamburg Berlin zur Generalsanierung im Jahr 2025, die sie nach eigenen Aussagen mit der Branche abgesprochen haben. Der Verein DIE GÜTERBAHNEN weiß allerdings nichts von derartigen Absprachen und distanziert sich.


Datum:
18.11.2022
Autor:
cbo
Lesezeit: 
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

In einem Statement kommentiert Sven Flore, der stellvertretenden Vereinsvorsitzende des Vereins DIE GÜTERBAHNEN: „Der vollmundigen Behauptung von DB Netz und Verkehrsministerium, die Auswahl der heute bekanntgegebenen beiden weiteren Strecken zur Korridorsanierung erfolgte in enger Abstimmung mit der Branche, widersprechen DIE GÜTERBAHNEN entschieden. Nichts ist abgestimmt in dem Sinne, wie es hier suggeriert wird! Den GÜTERBAHNEN wurde die Absicht der DB Netz, Emmerich-Oberhausen und Hamburg-Berlin unter anderem im Jahr 2025 länger voll zu sperren, in einem 15-minütigen Teil einer Videokonferenz vorgestellt. Unmittelbar danach wurde die Runde ohne Diskussion beendet. Die schriftliche Stellungnahme des Verbandes, in der nach Gründen, Alternativen und Randbedingungen gefragt wurde, ist bisher nicht beantwortet. In beiden Fällen passen Vorhaben und das bisher vorgestellte Grundkonzept für Generalsanierungen nicht zusammen. Wir haben uns daher entschieden, unsere Beteiligung an diesem Scheindialog ab sofort auszusetzen, bis ein seriöses Dialogangebot auf Augenhöhe gemacht wird.“

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.schifffahrtundtechnik.de ist das Online-Portal der achtmal jährlich erscheinenden Zeitschrift Schifffahrt und Technik. Schwerpunktthemen sind Schifffahrt und Binnenschifffahrt, Transport und Logistik im Hafen und intermodaler Verkehr zwischen See- und Binnenhäfen. Praxiserfahrene Journalisten recherchieren vor Ort und schreiben Klartext zu Logistik in See- und Binnenhäfen, kombiniertem Verkehr, Reedereien, Güterverkehr und Schwerlastlogistik.