-- Anzeige --

Logistik-Immobilien: Crane sichert 4.200 Quadratmeter im VGP Park Ginsheim- Gustavsburg

In Ginsheim-Gustavsburg entsteht eine voluminöser Industriepark.
© Foto: Realogis

Die Crane Worldwide Germany GmbH, Tochterunternehmen des globalen Full-Service-Spediteurs und Kontraktlogistiker mit Hauptsitz in den USA, hat ab dem kommenden Jahr eine Bestandseinheit in Ginsheim-Gustavsburg angemietet.


Datum:
15.09.2022
Autor:
cbo
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Das Beratungsunternehmen Realogis ist spezialisiert auf Industrie- und hat im Auftrag von Crane Standorte in Westeuropa unter die Lupe genommen. Nun folgte die deutsche Niederlassung von Crane der Empfehlung der Logistikexperten und wird ab 2023 im VGP Park Ginsheim-Gustavsburg eine 4.000 Quadratmeter große Halle mit 200 Quadratmeter Bürofläche beziehen. Entscheidend für die Anmietung ist unter anderem die gute Anbindung des Standortes an das deutsche Autobahnnetz.  
„Was bisher vorrangig für Logistikneubauten galt, schwappt jetzt auch auf Bestandsobjekte über. Nutzer sichern sich frühzeitig Kapazitäten, um ihre Unternehmensziele auch im nächsten Jahr zu erreichen“, erklärt Denis Tanque, Consultant bei der Realogis Immobilien Frankfurt GmbH. „Die Nachfrage nach Logistikimmobilien in Top-Lagen ist so groß, dass Nutzer bereit sind, sich mit einem Vorlauf von über einem Jahr eine bereits bestehende Bestandsimmobilie zu sichern“, so Denis Tanque zu den Trends auf dem Markt der Logistik-Immobilien.  

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.schifffahrtundtechnik.de ist das Online-Portal der achtmal jährlich erscheinenden Zeitschrift Schifffahrt und Technik. Schwerpunktthemen sind Schifffahrt und Binnenschifffahrt, Transport und Logistik im Hafen und intermodaler Verkehr zwischen See- und Binnenhäfen. Praxiserfahrene Journalisten recherchieren vor Ort und schreiben Klartext zu Logistik in See- und Binnenhäfen, kombiniertem Verkehr, Reedereien, Güterverkehr und Schwerlastlogistik.