-- Anzeige --

149 Grundwassermessstellen am Neckar geplant

Neckarschleuse in Betrieb
© Foto: Norbert Försterling dpa

Ab Mitte August 2022 plant das Wasserstraßen-Neubauamt Heidelberg (WNA Heidelberg) an zwölf Neckar Stauanlagen annähernd 140 Bohrungen im Flussbett.


Datum:
29.07.2022
Autor:
cbo
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Diese dienen der Errichtung von Grundwassermessstellen zwischen Heilbronn und Mannheim und werden bis zu 25 Meter Tiefe abgeteuft. Die Arbeiten beginnen an der Schleuse Heilbronn und werden von dort aus sukzessive in Richtung Mannheim fortgeführt. Ein Ende der Baumaßnahmen ist für September 2023 geplant. „Die gewonnenen Grundwasserdaten stellen eine sehr wichtige Grundlage zur Planung von späteren Baumaßnahmen dar“, so Christian Trute, Projektleiter im WNA Heidelberg. Laut WNA Heidelberg kann es durch die Arbeiten zu gelegentlichen Beeinträchtigungen des Schiffsverkehrs auf dem Neckar kommen. Straßensperrungen sieht die Projektplanung zum heutigen Stand nicht vor. Die geplanten Grundwassermessstellen liegen auf Grundstücken der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes sowie auf Flurstücken der angrenzenden Gemeinden. Privat-Grundstücke sind von den Baumaßnahmen nicht betroffen. Als ausführendes Unternehmen für die Bohrungen, deren Kosten sich auf 3,4 Millionen Euro belaufen, wurde die Bohrgesellschaft Roßla beauftragt.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.schifffahrtundtechnik.de ist das Online-Portal der achtmal jährlich erscheinenden Zeitschrift Schifffahrt und Technik. Schwerpunktthemen sind Schifffahrt und Binnenschifffahrt, Transport und Logistik im Hafen und intermodaler Verkehr zwischen See- und Binnenhäfen. Praxiserfahrene Journalisten recherchieren vor Ort und schreiben Klartext zu Logistik in See- und Binnenhäfen, kombiniertem Verkehr, Reedereien, Güterverkehr und Schwerlastlogistik.