-- Anzeige --

HGK Shipping tauft Flotten-Neuling

Die „Synthese 18“ fährt ab sofort unter der Flagge der HGK Shipping auf dem Rhein und seinen Nebenflüssen
© Foto:  HGK Shipping/Christian Huhn

Mitte Juni hat die HGNK Shipping ein neues Niedrigwasserschiff in Dienst gestellt. Die Taufe des Spezialschiffs auf den Namen „Synthese 18“ erfolgte im Hafen von Rotterdam.


Datum:
20.06.2022
Autor:
cbo
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Das Schiff wird künftig auf dem Rhein und seinen Nebenflüssen Transporte von flüssigen Produkten aus der Chemie durchführen. Zur Indienststellung betont HGK Shipping Vorstand Steffen Bauer: „Mit unserem strategischen Neubauprogramm legen wir den Grundstein für eine Binnenschifffahrt, die den heutigen und zukünftigen Anforderungen an nachhaltige und zuverlässige Verkehre gerecht wird. So gelingt es uns, den Transformationsprozess zu einer dekarbonisierten Binnenschifffahrt gemeinsam mit der Industrie zu gestalten.“
Die Synthese 18 gehört zu den wenigen Niedrigwasser-Schiffen, die selbst bei nur einem Meter Wasserstand noch 300 Tonnen Zuladung bewältigen können. Das ist ein wichtiger Faktor bei der sicheren Versorgung der chemischen Industrie angesichts immer größerer Schwankungen bei den Pegelständen.

 Nachhaltiges Schiffs-Konzept

„In das Konzept der ‚Synthese 18‘ sind zahlreiche praxisorientierte Optimierungsmaßnahmen eingeflossen. Von den ersten Überlegungen im Jahr 2020 an haben unsere Schiffsbauingenieure dabei eng mit der Turn-Key Werft zusammengearbeitet. Gemeinsam ist es uns gelungen, die CO2-Emissionen je Tonnenkilometer erneut deutlich zu reduzieren. Obwohl die Formen von Achter- und Vorschiff unkonventionell sind – so ist das Schiff unter anderem mit einem sogenannten Wulstbug versehen –, sorgt das intelligente Power Management dafür, dass die zur Verfügung stehende Leistung von 1.200 kW optimal eingespeist und genutzt wird. Das Edelstahl-Tankmotorschiff zeigt, dass die Kombination aus Nachhaltigkeit und Versorgungssicherheit nicht im Widerspruch zu einer hohen Tonnage je Reise stehen muss“, sagt Tim Gödde, Business Unit Director Ship Management, HGK Shipping.Die HGK Liquid Chemicals gehört mit 6 Millionen Tonnen transportierter Flüssiggüter zu den großen Tankschiff-Flottenbetreibern auf dem Rhein und seinen Nebenflüssen.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.schifffahrtundtechnik.de ist das Online-Portal der achtmal jährlich erscheinenden Zeitschrift Schifffahrt und Technik. Schwerpunktthemen sind Schifffahrt und Binnenschifffahrt, Transport und Logistik im Hafen und intermodaler Verkehr zwischen See- und Binnenhäfen. Praxiserfahrene Journalisten recherchieren vor Ort und schreiben Klartext zu Logistik in See- und Binnenhäfen, kombiniertem Verkehr, Reedereien, Güterverkehr und Schwerlastlogistik.