-- Anzeige --

Nachruf: Bayerns frühere Landtagspräsidentin Barbara Stamm verstorben

Die ehemalige Landtagspräsidentin des Bayerischen Landtags Barabara Stamm ist am 5. Oktober 2022 verstorben. 
© Foto: Stefan Obermeier/Bayerischer Landtag

Barbara Stamm war von 1976 bis 2018 Mitglied des Bayerischen Landtags und von 2008 bis 2018 die erste Frau an der Spitze des hohen Hauses. Nach längerer Krankheit ist Stamm am 5. Oktober 2022 im Alter von 77 Jahren in ihrer Heimatstadt Würzburg verstorben.


Datum:
18.10.2022
Autor:
Hans-Wilhelm Dünner
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Barbara Stamm gehörte dem Bayerischen Landtag 42 Jahre lang an, war als Staatssekretärin und Staatsministerin über dreizehn Jahre hinweg ununterbrochen Mitglied der Bayerischen Staatsregierung und von 1998 bis 2001 Stellvertretende Ministerpräsidentin des Freistaats Bayern. Daneben engagierte sich Stamm in zahlreichen ehrenamtlichen Funktionen für das Allgemeinwohl. Eine besondere Bindung pflegte Barbara Stamm zur Binnenschifffahrt und der Wasserstraße im Freistaat Bayern. 1974 wurde Barbara Stamm als Heimleiterin des 1958 erbauten Schifferkinderheimes Würzburg berufen, dass sie lange Jahre mit viel Engagement und Sachverstand bis 1989 führte. Anschließend brachte sie ihre reichen Erfahrungen weiterhin aktiv in die Arbeit des Vorstands ein. Als damalige Landtagsvizepräsidentin verabschiedete sich Barbara Stamm am 14. Juli 2005 nach 30jähriger Tätigkeit für den Schifferkinderheim Würzburg e. V. aus ihrem Amt als 2. Vorstandsvorsitzende.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.schifffahrtundtechnik.de ist das Online-Portal der achtmal jährlich erscheinenden Zeitschrift Schifffahrt und Technik. Schwerpunktthemen sind Schifffahrt und Binnenschifffahrt, Transport und Logistik im Hafen und intermodaler Verkehr zwischen See- und Binnenhäfen. Praxiserfahrene Journalisten recherchieren vor Ort und schreiben Klartext zu Logistik in See- und Binnenhäfen, kombiniertem Verkehr, Reedereien, Güterverkehr und Schwerlastlogistik.