-- Anzeige --

BLG-Kontraktlogistik stellt sich neu auf

BLG Logistics- Multichannel-Anlage im hochautomatisierten Logistikzentrum in Geiselwind.
© Foto: BLG Logistics/ Christoph Maderer

BLG Logistics ist seit Anfang Oktober neu aufgestellt. Die bisherige Untergliederung in die Geschäftsbereiche Industrielogistik und Handelslogistik werden umgegliedert. Ab jetzt präsentiert sich der Geschäftsbereich Contract mit den drei Säulen Contract Operations, Customer & Business Development und Performance Support.


Datum:
14.10.2022
Autor:
cbo
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

„Mit der organisatorischen Neuaufstellung werden wir unsere Stärken betonen, Potentiale noch besser nutzen und insgesamt agiler werden“, erläutert Matthias Magnor, Mitglied des Vorstands von BLG Logistics und seit einem Jahr verantwortlich für den Geschäftsbereich Contract.
BLG Logistics betreibt mit mehr als 40 Standorten in Deutschland sowie weltweit Kontraktlogistik. Künftig erfolgt die Führung der Standorte durch eine Regionalstruktur. Ziel der Restrukturierung sind mehr Kundennähe sowie eine gestärkte Zukunfts- und Wettbewerbsfähigkeit. Darüber hinaus werden die Themen Technologie und Nachhaltigkeit stärker organisatorisch verankert.
BLG Logistics bietet seinen weltweiten Kunden Logistiklösungen in der Beschaffungs-, Produktions- und Distributionslogistik sowie in der Retouren- und Ersatzteillogistik an. Zu den Kunden zählen starke nationale und internationale Unternehmen aus den Branchen Automotive, Industrie, Handel und Energie.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.schifffahrtundtechnik.de ist das Online-Portal der achtmal jährlich erscheinenden Zeitschrift Schifffahrt und Technik. Schwerpunktthemen sind Schifffahrt und Binnenschifffahrt, Transport und Logistik im Hafen und intermodaler Verkehr zwischen See- und Binnenhäfen. Praxiserfahrene Journalisten recherchieren vor Ort und schreiben Klartext zu Logistik in See- und Binnenhäfen, kombiniertem Verkehr, Reedereien, Güterverkehr und Schwerlastlogistik.